Apple Watch Series Display lose

Home - iPhone & Co - Apple Watch Series Display lose
Apple Watch Display gelöst Apfel service

Display löst sich

Schon wieder löst sich der Kleber eines Displays! Und diesmal ist es das der Apple Watch Series 1 bis 4. Das Display löst sich vom Rahmen und hängt lose rum, sodass man es sogar mit dem Finger anheben kann. Nur ist es dieses mal nicht unbedingt auf einen zu schwachen Kleber zurückzuführen. Es liegt hier meistens an dem Akku. Was der Akku damit zu tun hat? Ganz einfach: Mit der Zeit und der ständigen Benutzung leidet der Akku immer mehr und bläht sich auf. Er wird so dick im Inneren des Gehäuses, dass er irgendwann gegen die untere Seite des Displays drückt. Wird dieser Druck immer größer, d.h. der Akku bläst sich immer mehr auf, so löst sich das Display vom Gummi. Und da es nur geklebt, statt geschraubt ist, hängt es rum. Es klappert auch immer wieder. Spielt man in diesem Zustand zu viel mit der Anzeige rum oder hebt das Display zu sehr an, so kann es passieren, dass einige wichtige Kabel angerissen werden. Die Folge davon kann z.B. ein nicht mehr korrekt funktionierender Touch sein. Oder das Flexkabel der LCD-Anzeige wird beschädigt.

Neuer Akku notwendig!

Ist das Display locker, muss schnell gehandelt werden. Ein einfaches Verkleben reicht in der Regel nicht aus, da das Display nicht mehr in die Fassung passt. Ein Akkuwechsel ist zunächst notwendig. Der dicke Akku wird gegen einen neuen flachen getauscht und danach gibt es auch wieder genug Platz für das Display, das an die Gummierung des Rahmen verlebt wird. Natürlich darf hier kein Sekundenkleber oder Ähnliches benutzt werden!

Wir führen diese Arbeiten natürlich auch routinemäßig und sauber durch.

Share:


Notice: Undefined index: img in /data/web/1/000/072/917/299799/htdocs/newwp/wp-content/plugins/ct-ultimate-gdpr/includes/views/cookie-popup.php on line 116